logo

IRIS.mining - SBR Canada

Diese Schachtbohrmaschine (Shaft Boring Machine ‚Äď SBR)  von Herrenknecht wurde für die Abteufung von Sch√§chten in mittelharten Festgesteinen und bis zu einer Tiefe von ca. 1000 m entwickelt. Das Projekt befindet sich in der Provinz Saskatchewan und dient der Erschlie√üung des gr√∂√üten Kalisalzvorkommens der Welt.
IRIS.mining wurde für das Prozessdatenmanagement komplett neu entwickelt. ITC begibt sich mit der Einf√ľhrung dieser neuartigen Anwendung in die Bergbauindustrie exklusiv auf ein v√∂llig neues Feld des maschinellen Datenmanagements.

 

 

Beispiel: IRIS Maps Visualisierung

IrisMaps erlaubt die Anzeige der aktuellen SBR-Position im Schacht. Die Hauptoptionen sind:

  • Auswahl von Darstellungsebenen √ľber der geologischen Karte (z. B. CAD, Bohrfortschritt, Sensoren)
  • Visualisierung von Messwerten verschiedener Sensoren
Ansicht in IRIS.maps mit Bohrtiefe, Geologie und Maschinenposition im Schacht

Die verwendeten Module können sie aus der unten stehenden Aufstellung ersehen:

  • Projekt
  • Visualisierung
  • Berichte
  • Maschinendaten
  • Geologie
  • Wartung
  • Personalmanagement

Projekt√ľbersicht

Ort Saskatchewan, Kanada
Projekttyp Schachtbohrung
Maschinentyp Herrenknecht, SBR
Außendurchmesser Schacht 8- 10 m
Schachttiefer unbekannt
Anzahl der SBR 2
Vortriebsdauer pro Schacht 24 Monate
Projektstart 12/2012
Unternehmer Herrenknecht AG
Produkt IRIS.mining